Mai 2004

 
Ein Blick auf den oberen Abstellbahnhof, der mit Landschaft überbaut ist und gleichzeitig einen Einblick in die technische Seite der Anlage bietet. Warum soll man so etwas immer im Untergrund verstecken!

 
Die später im Berginnern versteckte Gleiswendel bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Triberg. Manch ein Besucher vermutet solche Konstruktionen auch beim Vorbild. Lediglich die "Sauschwänzlebahn" bei Blumberg kann den einzigen Kreiskehrtunnel in Deutschland vorweisen.

 
Hier kommt gerade eine V200 aus der rechten Gleiswendel und erreicht in ein paar Minuten den Bahnhof Hornberg.

 
Hier die Einfahrtseite von Triberg aus in den Bahnhof Hornberg. Die ersten Autos drehen schon ihre Runden.

 
Der Rettungsdienst im Anflug! Wann wirds wohl die ersten freifliegenden Helikopter in 1:87 geben?

 
Die Strecke bei Nussbach ist sehr steil. Da kann ab und zu schon mal bei einem Brummi die Bremsanlage versagen!

 
Familie Krause darf natürlich auch bei einem Unfall als "Gaffer" nicht fehlen.

 
Das ganze Schlammassel im Überblick.Für die Bergung muß wohl noch schweres Gerät vor Ort.

 >> Bilder vom
      Baufortschritt

16.01.2011-24.01.2011

01.01.2011-15.01.2011

11.12.2010-31.12.2010

01.12.2010-10.12.2010

01.11.2010-26.11.2010

29.10.2010 Gerwig Sonderfahrt

25.10.2010 - 28.10.2010

11.10.2010-25.10.2010

27.09.2010-10.10.2010

Nachtimpressionen 2

Nachtimpressionen 1

V200- Streckenimpressionen 3

V200- Streckenimpressionen 2

V200- Streckenimpressionen 1

Gärten - Felder

Bahnhof Hausach

Altstadtimpressionen

Januar 2005

Dezember 2004

Oktober / November 2004

August / September 2004

Juni / Juli 2004

Mai 2004

März / April 2004

Februar 2004

Januar 2004

Oktober / Dezember 2003

Juli / August 2003

Montage der Gleiswendel

Eröffnung

Vorbereitung der Ausstellungshalle