Montage der Gleiswendel


 
Die Montage der Gleiswendeln erfordert so manches Fingerspitzengefühl.


Mit 180 cm Aussendurchmesser schon ein richtiger Brocken. Aus einzelnen MDF- Platten wurden die Kreise mittels einer Oberfräse ausgefräst. Fast 55 solscher einzelnen Platten wurde für die Überwindung der Höhendifferenzen auf der Anlage eingebaut.


Die Zwei großen Gleiswendeln, die später links und rechts des Eingangs stehen, haben zusammen eine Höhe von 210 cm. Der Zug braucht zum überwinden fast 15 Minuten.

 >> Bilder vom
      Baufortschritt

16.01.2011-24.01.2011

01.01.2011-15.01.2011

11.12.2010-31.12.2010

01.12.2010-10.12.2010

01.11.2010-26.11.2010

29.10.2010 Gerwig Sonderfahrt

25.10.2010 - 28.10.2010

11.10.2010-25.10.2010

27.09.2010-10.10.2010

Nachtimpressionen 2

Nachtimpressionen 1

V200- Streckenimpressionen 3

V200- Streckenimpressionen 2

V200- Streckenimpressionen 1

Gärten - Felder

Bahnhof Hausach

Altstadtimpressionen

Januar 2005

Dezember 2004

Oktober / November 2004

August / September 2004

Juni / Juli 2004

Mai 2004

März / April 2004

Februar 2004

Januar 2004

Oktober / Dezember 2003

Juli / August 2003

Montage der Gleiswendel

Eröffnung

Vorbereitung der Ausstellungshalle